roentgen-daumensattelgelenk

roentgen-daumensattelgelenk
Beitrag bewerten.

Röntgenuntersuchung des Daumensattelgelenks: Bei einer Arthrose ist nur noch ein sehr schmaler oder gar kein Gelenkspalt des Daumensattelgrundgelenks zu sehen. In diesem Röntgenbild liegt ein ausreichender Gelenkspalt vor (gelber Kreis). Bei Rhizarthrose ist außerdem das Daumensattelgelenk verformt. Am Rand des Gelenks bilden sich Osteophyten (Knochensporne), die das Gelenk zusätzlich aufrauen und den Knorpelverschleiß beschleunigen. © bunyos / Fotolia

Röntgenuntersuchung des Daumensattelgelenks: Bei einer Arthrose ist nur noch ein sehr schmaler oder gar kein Gelenkspalt des Daumensattelgrundgelenks zu sehen. In diesem Röntgenbild liegt ein ausreichender Gelenkspalt vor (gelber Kreis). Bei Rhizarthrose ist außerdem das Daumensattelgelenk verformt. Am Rand des Gelenks bilden sich Osteophyten (Knochensporne), die das Gelenk zusätzlich aufrauen und den Knorpelverschleiß beschleunigen. © bunyos / Fotolia

Comments are closed.